Warum bloggen?

20180505_131330

Viele fragen mich gerade, ob es mein Ernst sei, zu bloggen! Warum machst Du das?
Eine gute Frage mit der ich mich sehr auseinandersetze. Seit 10 Jahren haben wir nun die Ferienwohnungen in Mülheim und unser Schätzchen in Holland ist nun auch schon ein Jahr jung.  Mit der erneuten Zertifizierung unserer Wohnungen in Mülheim, habe ich mir viele Gedanken gemacht, wie es denn wohl in den nächsten Jahren weitergeht. Schon lange sollte ich mal wieder alle Onlinetexte aktualisieren, aktuelle Fotos einstellen. Puh, unsere Webseite ist echt nicht mehr schön! Okay, die Buchungen laufen sehr gut, ich kann mich wirklich nicht beschweren. Booking.com und Airbnb eröffnen uns die ganze Welt. Damit verdiene ich mein Geld. Aber das macht mich nicht wirklich zufrieden. Es ziemlich unpersönlich und das finde ich nicht so gut. Der Kontakt zu meinen Gästen ist ein Grund, warum ich so gerne Ferienwohnungen vermiete. Menschen aus aller Welt kennenlernen, deren Eindrücke erfahren und wenn sie sich dann noch bei uns Wohlfühlen – dann habe ich alles richtig gemacht. Das ist mein ganz persönlicher Overflow! Für jede persönliche Rückmeldung bin ich sehr dankbar. Ein offenes Ohr für Anregungen und Kritik habe ich immer. Denn nur so, habe ich die Möglichkeit besser zu werden. Letztens wünschte sich eine Familie über die Rückmeldung Booking.com Teetassen. Also auf in’s Geschäft und für alle Wohnungen Teetassen einkaufen. Aber nicht irgendwelche! Schön sollen die Tassen schon sein, es soll an nichts fehlen. Ich möchte in den nächsten Jahren unseren Weg in eine schicke, hyggelige und moderne Fewo-Lieblingsplatz-Welt beschreiten. Ich stehe total auf schöne Dinge und freue mich, dies in den Wohnungen zu zeigen. Sehr oft wurde die digitale Kommunikation kritisiert, die starre Webseite konnte auf dem Mobiltelefon nicht dargestellt werden. Also, ich lerne jetzt WordPress und alles was dazu gehört. Das ist ganz schön viel, aber ein sehr interessanter neuer Weg und den gehe ich jetzt! Mit allem was dazu gehört. Die Blog-Variante gibt mir die Möglichkeit mit Dir in Kontakt zu treten. Eine Webseite für das Mobiltelefon und Tablet, auf der Fotos gut zu erkennen sind.
Ich zeige euch, was es Neues in den Wohnungen gibt, welche Dinge in Mülheim und Zeeland interessant sein könnten. Es gibt so viele schöne Momente, die ich gerne mit Dir teilen möchte.  Aber noch mehr interessieren mich eure Ideen, also schreibt mir, gebt einen Kommentar ab, schickt mir eure Eindrücke und Vorschläge. Ihr sollt euch in Mülheim und im Chalet wohlfühlen!

Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen,
welche dem Leben seinen Wert geben
.
(Wilhelm von Humboldt)

2 Gedanken zu “Warum bloggen?

  1. Ich habe bei der Suche bei Google festgestellt, das bei der Suche nicht nur eine Auflistung von Webseiten erscheint, sondern Google zeigt auch sofort die Antwort der Suchanfrage an.
    Ist ja auch richtig, dass mehr und mehr der Inhalt der Ergebnisse, also Content mehr Bedeutung hat.
    Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß, dass Bloggen absolut das Richtige für das Unternehmen und die potentiellen Kunden ist.
    Wenn man also bei Google eine Antwort auf eine Frage sucht, dann erhält man über 1 Millionen Ergebnisse, deshalb ist Bloggen mit guten Inhalten für das Content-Marketing absolut notwendig. Ich werde dem Content-Marketing intensiver widmen.

    Frische Grüße von der Ostsee

  2. Hallo…ein sehr schöner Text, echt gelungen. Ich möchte Dir gern einen Tipp geben um die Verbreitung Deines Blogs zu forcieren. Melde Dich bei Facebook bei allen lokalen Städtegruppen im Umkreis an…also Mülheim, Essen usw. , außerdem bei den Gruppen bei denen es sich um Ferienwohnungen geht….such mal nach Ferienwohnungen NRW oder Ferienwohnungen in Holland oder ähnliches….dort veröffentlichst Du Deinen Blog…Du wirst sehen, wie schnell Dein Blog bekannt wird und es Tpps und Anregungen und natürlich auch Kritik geben wird. Da es Dir nicht darum geht die Umsätze mit den Ferienwohnungen zu erhöhen ( obwohl das mit Sicherheit ein positiver Nebeneffekt sein wird ) achte bitte darauf in welchen Gruppen Werbung erlaubt ist…Du machst das schon….

Schreibe eine Antwort zu Jörg Jansen Antwort abbrechen